Menu

Das goood-Wunschstartdatum – was ist das eigentlich?

In nur drei Minuten kannst Du ganz einfach zu goood wechseln - und zwar genau zu Deinem Wunschstartdatum!



Das goood-Wunschstartdatum – was ist das eigentlich?

Von Anna Ramskogler-Witt am 19.04.2017



In nur drei Minuten kannst Du ganz einfach zu goood, dem sozialen Mobilfunkanbieter, wechseln. Das Beste dabei: Wähle Dir einfach im Bestellprozess Dein Wunschstartdatum aus und garantiere so einen nahtlosen Übergang von Deinem alten Mobilfunkvertrag zu Deinem neuen goood-Tarif. 

Das bedeutet im Detail: Auch, wenn Dein Vertrag noch einige Zeit läuft, kannst Du Dich bereits jetzt bei goood anmelden und ein individuelles Datum auswählen, an dem Du zu goood wechseln möchtest. Deine SIM-Karte wird automatisch an Deinem gewählten Wunschstarttermin versendet und Du kannst nahtlos weitertelefonieren. (Die SIM-Karten-Lieferung  erfolgt für gewöhnlich innerhalb von 2 Werktagen).

Wir empfehlen, das Wunschstartdatum auf ca. 7 Tage vor Auslaufen Deines jetzigen Vertrags zu legen, damit der Übergang zu goood reibungslos funktioniert.

Natürlich kannst Du auch Deine alte Rufnummer zu goood mitnehmen: Fülle im Bestellprozess alle relevanten Informationen aus und Deine Rufnummer wechselt mit Dir zusammen zu Deinem neuen goood-Tarif.

Hast Du Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns über Deine Nachricht!


einfach. goood. Surfe und telefoniere zu günstigen Preisen und spende 10 % Deines Paketpreises für ein Projekt Deiner Wahl. Ohne Mehrkosten. Ohne Mehraufwand.

Bei goood kannst Du ein Projekt Deiner Wahl aussuchen:  Jetzt Projekt wählen!

 Du willst mit goood surfen und telefonieren? Jetzt Tarif auswählen!


Mit goood immer schnell surfen dank LTE-Volumen

Mit goood immer schnell surfen dank LTE-Volumen